Seitenhierarchie

Versionen im Vergleich

Schlüssel

  • Diese Zeile wurde hinzugefügt.
  • Diese Zeile wurde entfernt.
  • Formatierung wurde geändert.

...

UI Expand
titleBei Gesprächsannahme per UCC-Client-Softphone wird ein eingehender Anruf sofort aufgelegt

Wenn der Teams-Client und das UCC-Client-Softphone die selben Audio-Ein-/Ausgabegeräte verwenden, stehen diese im Moment der Rufannahme durch den UCC-Client dem Teams-Client nicht mehr zur Verfügung.
Der Microsoft Teams-Client reagiert darauf mit einer Ablehnung des Gesprächs, was zu einer Gesprächsbeendigung des eingehenden Anrufs im Zeitpunkt der Annahme führt. Der Anruf wird aktiv abgelehnt und beendet.

Workaround:

Der Teams- und UCC-Client müssen unterschiedliche Audio-Ein-/Ausgabegeräte verwenden. Diese können in den Einstellungen des jeweiligen Clients vorgenommen werden.

Probleme bei der Beendigung eines Gesprächs

UI Expand
titleTrotz Auflegen eines Anrufs im Teams-Client läuft dieser weiter

Tests haben gezeigt, dass die Microsoft Phone System Plattform bei Beendigung eines Anrufs diesen Umstand nicht immer zuverlässig signalisiert. Das andere Ende der Verbindung bekommt in diesem Fall keine Information darüber, dass das Gespräch beendet wurde.

Dieses Problem muß Microsoft in Form einer Fehlerbehebung lösen. Es existiert kein Workaround. Das Gespräch muß in diesem Fall vom anderen Ende ebenfalls manuell beendet werden.


Seite einschließen
Module FAQ
Module FAQ